Bregenzer Festspiele: Rigoletto -



Oper in drei Akten (1851)


Als Hofnarr des lüsternen Herzogs amüsiert sich Rigoletto. Seine Tochter Gilda sperrt er zu Hause ein, um sie vor anderen Männern zu schützen.

Monterone, dessen Tochter der Herzog geschändet hat, verflucht Rigoletto für dessen spottende Worte. Nichts ahnend wird er zum Helfer bei Gildas Entführung, die dem Herzog als Eroberung gebracht wird.

Sie sieht die Zuwendung des Herzogs als Ausweg aus der Obhut ihres Vaters. Dieser aber hat einen Mörder beauftragt um den Liebschaften des Herzogs ein Ende zu bereiten.

Als Rigoletto die verhüllte Leiche ins Wasser werfen möchte, hört er erneut dessen zynisches Credo "La donna é mobile" und fürchtet um das Leben seiner Tochter…

Liberetto: von Giuseppe Verdi

Vorstellungsbeginn: 21:00 Uhr


Abfahrt Kempten: 17:00 Uhr

Fahrt inkl. Eintritt:

  • PK 3: 130,- €
  • PK 4: 110,- €
  • PK 5: 86,- €

 

Zustiege

Heiligkreuz (Schule)
Kaufbeuren (Plärrer)
Kempten (Brodkorbweg (Kirche))
Kempten (ehem. P.-F.-Kaserne, Rottachstr. ggü. Feuerwehr)
Kempten (Hauptbahnhof)
Kempten (Immenstädter Str. / BHSt. Fahrrad-Center)
Kempten (Kornhaus)
Kempten Eisstadion (Memminger Straße)
Neugablonz (Kreisel) (Dehner)
Schelldorf HSt. Alte Gemeinde (Duracherstr.)
Wiggensbach (Marktplatz)

Bregenzer Festspiele "RIGOLETTO"


Mi. 07.08.2019
ab 86,- €
© Copyright 2019 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...