Ostern in Bled - Zur Tulpenblüte



Zwei Millionen Tulpen, mehr als 23 verschiedene Arten, blühen Ende April im Garten Arboretum Volcji Potok. Insgesamt zeigen sich in dieser Zeit die Frühlingsblumen, auf 30 ha von 88 ha der Arboretumäche, von ihrer schönsten Seite. In den letzten Jahren machten ihn vor allem die zahlreichen Blumenausstellungen im Frühjahr sehr bekannt.
Besucher aus ganz Slowenien und auch aus dem Ausland sind entzückt von der unendlichen Vielfalt an Narzissen, Tulpen und
anderen Frühlingsblumen.

1.Tag: Anreise nach Bled
Sie reisen über München, Salzburg und Villach, durch den Karawankentunnel direkt nach Bled. Am frühen Nachmittag erreichen Sie das neu renovierte Hotel „Rikli Balance ****s“ in Bled. Die Zeit bis zum Abendessen können Sie gerne im Thermal-Schwimmbadkomplex des Wellness Centers Živa nutzen. Oder machen Sie einfach erste Erkundungen im Ort.

2. Tag: Bled
Malerisch umrahmt von den Julischen Alpen liegt Bled am gleichnamigen See. Bled ist einer der bekanntesten Aus
in Slowenien. Bei einem Spaziergang mit einem örtlichen Reiseleiter sehen Sie den Kurpark sowie die Pfarrkirche.

Das Wahrzeichen von Bled ist schon seit Jahrhunderten die kleine Insel inmitten des Sees, wohin Sie anschließend mit dem
traditionellen „Pletna“-Boot fahren und die Wallfahrtskirche St. Maria besichtigen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Ausflug zum Arboretum und Ljubljana
Heute brechen Sie gleich nach dem Frühstück zum „Arboretum Volcji Potok“ auf. In diesem ca. 90 ha großen Park benden sich über 3.500 Panzenarten, die in den verschiedensten Landschaften eingebettet sind.
Freuen Sie sich auf diese bunte Vielfalt an blühenden Tulpen und Frühjahrsblühern! Am Nachmittag werden Sie noch Ljubljana
kennen lernen. Schlendern Sie durch die Hauptstadt und größte Stadt Sloweniens. Nehmen Sie sich noch etwas Zeit, um in den Kaffees im Freien entspannt etwas Zeit zu verbringen, ehe Sie wieder zum Hotel zurück fahren.

4.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Sie fahren heute zurück über Velden in Kärnten. Hier in Velden haben Sie
noch Zeit zur Mittagspause, ehe es endgültig auf den Heimweg geht

So wohnen Sie
Rikli Balance ****s
Im Rikli Balance Hotel beleben wir die Tradition der lokalen Umgebung. Entdecken Sie in den Zimmern des Hotels die
Geschichte der Krainer Biene, der traditionellen Stickerei aus Gorenjska, des Lebkuchenherzens, der Fichte aus der nahe
gelegenen Pokljuka-Hochebene und des Schweizer Naturheilers Arnold Rikli, der Anfang des 19. Jahrhunderts in Bled ein
Naturbad begrundete. Im Restaurants konnen Sie lokale und traditionelle Gerichte geniesen. Das geraumige Doppelzimmer
ist mit Balkon und Parkblick ausgestattet. Im Zimmer bendet sich ein Schreibtisch, ein Schlafsofa, Tee- und Kaffeezubereiter, kostenloser WLAN-Zugang, Badezimmer mit Badewanne oder Dusche und WC. Sämtliche Zimmer wurden im April 2017 renoviert.

Leistungen
Fahrt im modernen Fernreisebus
3 x Ubernachtung mit Halbpension
Kostenloser Eintritt in das Thermal-Schwimmbad
Kostenloser Eintritt in das Spielkasino in Bled
Besichtigung von Bled mit Pletna Boot und Wallfahrtskirche
Ausflug zum "Arboretum Volcji Potok" inkl. Eintritt
Freies W-LAN im Zimmer

Zustiege

Heiligkreuz (Schule)
Kaufbeuren (Plärrer)
Kempten (Hauptbahnhof)
Kempten Eisstadion (Memminger Straße)
Marktoberdorf (Hallenbad)
Neugablonz (Kreisel) (Dehner)
Wiggensbach (Marktplatz)

Ostern in Bled


Fr. 19.04. bis Mo. 22.04.2019
ab 380,- €
© Copyright 2019 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...