Wunderschönes Frankenland   - Regensburg, Amberg & Nürnberg



Bei dieser Reise wandeln Sie auf den Spuren der Bierherstellung. Lassen Sie sich in die Bierwelt entführen.
Sie werden die unterschiedlichsten Herstellungsmethoden, Lagerungen und Verzehrtipps bekommen. Natürlich darf auch gutes Essen nicht fehlen.

1.Tag: Anreise nach Regensburg
Sie fahren zunächst am Vormittag nach Regensburg, der ruhmreichen Stadt mit ihrem großartigen Dom und der berühmten Brücke über die Donau. Hier werden Sie das traditionsreiche Katharinenspital besuchen. Der Gebäudekomplex zählt auch heute noch zu den beeindruckendsten Spitalanlagen Deutschlands. Vieles lässt sich über Spitalkircherl und Pfründerhäuser erzählen. Und natürlich darf die älteste Spital- und Stiftungsbrauerei der Welt nicht fehlen. Fast 800 Jahre reicht die Brautradition der Spital-Brauerei zurück. Ursprünglich war das Bier der Stärkung der ansässigen Kranken gedacht. Den Rundgang durch die Spitalanlage und die Brauerei lassen Sie bei einem frischen Schluck besten Spitaler Bieres ausklingen. Natürlich haben wir für Sie Plätze zum Mittagessen in der Brauereigaststätte "Spitalgarten" reserviert.
Nach der Mittagspause geht es weiter nach Amberg. Hier erwartet Sie bereits ein Stadtführer, der Ihnen die historische Altstadt mit seinen ehemaligen kurfürstlichen Bauwerken und prunkvollen Kirchen zeigen wird. Es darf auf keinen Fall die Kirche Maria Hilf auf`m Berg fehlen.
Anschließend heißt es dann Gute Laune und Viel Spaß! Im Bruckmüllers Bierwirtshaus haben wir heute ein bayerisches Essen mit allen möglichen Schmankerln für Sie bestellt. Hier ist für jeden etwas dabei. Und die Musik wird ihr Bestes für einen geselligen Abend geben.

2. Tag: Rückreise über Nürnberg
Nach dem ausgiebigen und gemütlichen Frühstück reisen wir weiter nach Nürnberg. Hier machen wir eine Führung durch die historischen, unterirdischen Felsengänge und der Hausbrauerei "Altstadthof" . Bitte vergessen Sie eine Jacke und festes Schuhwerk nicht. In den Felsengängen hat es konstant immer nur 7 bis 10 Grad. In Nürnberg gab es einmal mehr als 40 Brauereien. Sie können sich sicherlich vorstellen, dass es hier einiges zum Erzählen gibt. Mit über 20.000qm Felsenkeller sind die Gänge das größte zusammenhängende Felsenkellerlabyrinth Süddeutschlands. In Nürnberg bleibt uns Zeit zur freien Verfügung. Schlendern sie durch die Altstadt entlang der Regnitz oder probieren Sie doch die "Original Nürnberger Rostbratwurst"  im bekannten "Bratwurstglöckerl"  am Dom. Am Spätnachmittag Rückfahrt ins Allgäu.  

So wohnen Sie:
*** Hotel Brunner in Amberg
Das Hotel liegt in direkter Nähe zur Altstadt. Die Zimmer sind alle hell und modern eingerichtet und sind mit Bad/Dusche, WC, Haartrockner und Kosmetikspiegel, Radio, Minibar, Sat-TV, Telefon, W-LAN per Hotspot und einem Safe ausgestattet.

Leistungen
- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 1x Übernachtung mit Frühstück
- Bayerischer Abend mit Abendessen und Musik
- Spitalführung in Regensburg
- Stadtführung in Amberg
- Felsengänge-Führung in Nürnberg
Zustiege

Heiligkreuz (Schule)
Kempten (Brodkorbweg (Kirche))
Kempten (Hauptbahnhof)
Kempten (Kornhaus)
Kempten Eisstadion (Memminger Straße)
Marktoberdorf (Hallenbad)
Neugablonz (Kreisel) (Dehner)
Wiggensbach (Marktplatz)

Wunderschönes Frankenland


Sa. 05.10. bis So. 06.10.2019
ab 175,- €
© Copyright 2019 | Haslach GmbH & Co.KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Kontakt | AGBs | made by ...